Noch finden sich keine fundierten Hinweise in der Literatur, wie man mit einer herkömmlichen Turnhallenausstattung eine Parkour animierende Umgebung bauen kann. Ebenso sind die Vorgaben zu beachten, die ein risikoarmes und unfallfreies Üben und Trainieren ermöglichen. Viele Infos findet man hierzu auf den Seiten der Unfallkasse NRW.
Die folgenden Abbildungen geben Tipps, die im Rahmen meines Unterrichtes erprobt wurden. Durch Kombination der verschiedenen Elemente bzw. durch kleinere Veränderungen lassen sich unzählige Variationen aufbauen.

 

Aufbautipps